Internationale Ministrantenwallfahrt
Rom 2006

  Wir waren dabei!

Wer hätte das gedacht?

Unsere Ministranten und Ministrantinnen
Dominik Apfel, Quirin Apfel, Isabella Apfel,
Katharina Hajdu und Sabine Hartmann
von unserer Pfarrei St. Michael Schwabhausen
waren bei der Internationalen Ministrantenwallfahrt
vom 29.07.- 04.08.2006 in Rom live dabei!

  In der Nacht zum 30. Juli 2006 haben sich die oben schon erwähnten 5 Minis aus unserer Pfarrgemeinde, sowie 159 Minis aus dem übrigen Landkreis Dachau, mit 2.430 Minis aus unserer Diözese München – Freising und ca. 12.305 Minis aus ganz Bayern unter dem Motto „Spiritus vivificat – Der Geist macht lebendig“ auf den weiten Weg nach Rom gemacht.
Knapp 35.000 Minis waren es aus ganz Deutschland, die sich mit weiteren 6.280 Pilgerinnen und Pilgern aus 17 Nationen zur Internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom vom 29.07.- 4.08.2006 getroffen und versammelt haben!
Insgesamt wurden 41.273 jugendliche Pilgerinnen und Pilger aus 18 Nationen erwartet!

Unsere Oberministrantin Sabine Hartmann
schrieb dazu folgenden Erlebnis- und Reisebericht:

  „Ausgestattet mit dem blauen Wallfahrertuch und der Kappe mit dem Korbiniansbären sowie mit der Deutschland- und Bayernfahne, besuchten wir in Rom viele Kirchen (u.a. das Pantheon und St. Paul vor den Mauern), das Kolosseum – Roms berühmtes Amphitheater, das Forum Romanum und die Engelsburg mit Brücke. Außerdem warfen wir in den Trevibrunnen eine Münze mit der rechten Hand über die linke Schulter, schauten uns von der der Kuppel des Petersdoms die Stadt Rom von oben aus an und wir ließen uns auch das Grab von Papst Johannes Paul II. und das Vatikanische Museum mit der Sixtinischen Kapelle nicht entgehen.

Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Roms finden Sie hier auf diesem Link!

Absoluter Höhepunkt war jedoch der Gottesdienst am 1. August auf dem Petersplatz mit Kardinal Schönborn (Wien) und Bischof Bode (Deutschland), bei dem wir ganz weit vorne in der elften Reihe sitzen durften.

Am Tag darauf fand dann endlich die unvergessliche Generalaudienz
bei Papst Benedikt XVI statt.

Die Massen von Ministranten und Ministrantinnen auf dem Petersplatz
waren einfach überwältigend und alle riefen sie und wir das Gleiche,
nämlich „Benedetto – Benedetto -….“

Die Wallfahrt endete schließlich für uns 2.430 Minis aus unserer Diözese mit einem gemeinsamen Gottesdienst mit unserem Kardinal Friedrich Wetter, der uns dann anschließend zum Essen einlud, ehe wir mit unseren Bussen wieder die Rückreise in unsere Heimatorte antraten.“

  Veranstalter der Internationalen Wallfahrt ist der CIM (Coetus Internationalis Ministrantium),
ein freiwilliger Zusammenschluss Ehren- und Hauptamtlicher aus der europäischen Ministrantenpastoral.
Das Motto der Wallfahrt zu der der CIM alle 4-5 Jahre einlädt, lautet "Spiritus vivificat" /
Der Geist macht lebendig (2 Kor 3,6 / Joh 6,63).

Hier finden Sie noch einige interessante Links
über die Internationale Ministrantenwallfahrt 2006:

Alles über die Ministrantenwallfahrt: http://www.rom2006.de/ 

Fotos: http://www.dontos.de/extern/rom2006/galerie/galerie/index.php 

Papstaudienz und Ansprache: http://www.rom2006.de/blog/?page_id=242 

Sehenswürdigkeit von Rom: http://rom.minifundus.net/sehenswuerdigkeiten.html 

Weitere Links über die Ministrantenwallfahrt:  

so auch von der Diözese Regensburg: http://www.ak-ministranten.de/rom06.html 

http://www.messdienernet.de/index.php?option=com_content&task=category&sectionid=1&id=82&Itemid=2

 http://www.afj.de/wallfahrt.html 

http://www.afj.de/p_info_01.html 

http://www.minis-cim.net/

Viel Spaß beim "Surfen" und Entdecken!